Bei einem Spaziergang durch die Altstadt lernen wir alte Fischerhäuser und die Tradition Eckernfördes als Räuchermetropole der Ostseeküste kennen und hören etwas von den Menschen, die dort lebten und heute noch leben und arbeiten.

Mit einem Fischkutter geht es dann hinaus auf die Eckernförde Bucht, um Eckernförde von See aus zu betrachten , fahren dann dann über die Eckernförder Bucht zu den Anlagen der Bundesmarine und den Segelhäfen

Bei dieser Führung werden die Gäste vom Fischer auch etwas über die Probleme der Fischerei hören und können eventuell beim Einholen der Fische mithelfen. Entsprechende Bekleidung ist in Abhängigkeit des Wetters und des Aufenthaltes auf dem Fischkutter zu berücksichtigen.



Maximale Personenzahl 11 Personen daher unbedingt Anmeldung und Kartenverkauf nur bei der Touristinformation Telefon 04351 7179-0 möglich.

Preise:
Erwachsene 20,50 €, €
Kinder 1-7 Jahre 8,00 €
Kinder 8 – 12 Jahre 12,00 €

DatumStart -UhrStartEnde
April04. April 202215:30TIPHolzbrücke
Mai02 Mai 202215.30TIPHolzbrücke
Juni13. Juni 202215.30TIPHolzbrücke
Juli04. Juli 2022TiP15.30TIpHolzbrücke
August01. August 202215.30TIPHolzbrücke
September05. September 202215.:30TiPHolzbrücke
Oktober10. Oktober 202215.30TiPHolzbrücke

alle Führungen beginnen um 15.30 Uhr an der
Tourist Information Exer 1 (Seeseite Stadthalle) an der Strandpromenade